Virtueller Graffiti mit GIMP

Mit GIMP kann man digitale Graffitis machen:

  1. Einen Wandausschnitt besorgen
  2. Einen Stencil-Font besorgen
  3. Über die Wand etwas schreiben mit dem Stencil-Font
  4. Den Ebenen-Dialog aufmachen. Ihr habt jetzt zwei Ebenen
  5. Auswahl nach Farbe und einen Buchstaben klicken. Alle Buchstaben sind jetzt ausgewählt.
  6. Die Deckkraft der Schrift-Ebene auf null drehen.
  7. Auf die hintere (Wand) Ebene wechseln
  8. Die Buchstaben sind jetzt nur in Umrissen zu erkennen.
  9. Jetzt fröhlich ausfüllen z.B. mit dem Sprühwerkzeug.

Wenn ihr die Auswahl umkehrt malt ihr stattdessen alles aus, was NICHT Buchstabe ist. Da kann man immer vor und zurückspringen. Man kann so ja auch die Umrisse bemalen und dann sieht man auch den Text.

TIP: Das dann am besten als XCF abspeichern – das ist GIMPS Originalformat. Dann könnt ihr auch nachträglich noch was ändern und hinzufügen und habe weiterhin alle Ebenen. Zum Exportieren empfehle ich dann z.B. PNG. Da werden dann aber alle Ebenen vereint. Nach dem Abspeichern könnt ihr das Bild noch mal in GIMP laden um zu sehen wie es wirklich aussieht (ohne die ganzen Ebenen).

Mit der Anleitung oben kann man also sozusagen alles mögliche machen. Neben Text kann man so natürlich auch andere Formen irgendwo drüberlegen und dann durchsprayen (oder whatever…)

4 Kommentare

  1. PS: Das das Bild oben etwas blöd aussieht liegt daran, das WordPress das PNG in JPEG wandelt.

  2. Wo gibt’s den Stencilfont?

  3. Also grundsätzlich gibts da verschiedene.Stencilia-A aber z.b. auch hier: http://www.fontinator.com/font-stencili.html

  4. wieso Graffitis am PC erstellen?
    Also die Wandfläche Bei den bullen bei mir um die Ecke is mir echt groß genug, da brauch ich kein stencilfont und kein .png, da reichen ein paar cans, macht mehr spass und hat größere ausenwirkung.
    LOL


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s