Avanti-Projekt in der Verteidigung

Ich habe ja u.a. auch die rhizom-Liste abonniert. Was da in letzter Zeit über die Liste geht finde ich schon erstaunlich. Das mit dem Begriff „Links“ ist ja schon schwierig genug. Anarchisten sind ja eigentlich auch keine Linke. Was mich aber immer wieder verwirrt ist das es offenbar neben Strategie und Verteidigung der eigenen Arbeitsweise offenbar gar keine politische Positionen geht. Wie z.B. beim AVANTI-Projekt. Bin ich der einzige der erwartet das es mehr gibt als „nur“ Antifaschismus und Antirassismus?

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s