Das Ende Der Solidarität? Werner Rätz „Es gibt keinerlei Rechtfertigung für den Angriff auf Personen.“

Hatte Werner Rätz, der auch in der umstrittenen Islamischen Zeitung als Gastautor schreibt wenige Tage vor den G8-Protesten in einer PHOENIX-Sendung noch jegliche Aussage über den Umgang mit Gewalttätern abgelehnt, so hat er jetzt bereits nach ersten Zusammenstößen mit der Polizei die Solidarität mit anderen Demonstrantinnen aufgekündigt. Tolle Solidarität. Aus meiner Sicht ist diese Distanzierung verfrüht und unnötig – insbesondere enttäuschen nachdem im Vorfeld großmundig jede Distanzierung abgelehnt wurde.

Update: „Wir können der Polizei keinen Vorwurf machen“, sagt Veranstalter Werner Rätz von Attac, „die haben sich an den deeskalierenden Kurs gehalten“.(Rätz in FOCUS Online)

Update2:Block G8 kritisiert Spaltung“ (Junge Welt)

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s