Polizei gab 2007 in Heiligendamm Einsatz von Zivilpolizisten zu

Der Teilnehmer, der durch das Aufrufen zu Straftaten erkannt wurde und von den friedlichen Demonstranten aus der Gruppe geworfen wurde war, wie die Polizei Mecklenburgs bekannt gibt tatsächlich ein Zivilpolizist. Allerdings gibt die Polizei noch nicht zu, das er tatsächlich aufwieglerisch tätig (als ‚Agent Provocateur‚) war (sowas gibt man ja auch nicht zu) „Der Einsatz solcher zivilen Kräfte ist Bestandteil der Deeskalationsstrategie„. Eskalationsstrategie, liebe Polizei – Aufrufen zu Straftaten führt zur Eskalation, nicht Deeskalation!

Hier der enttarnte Zivilpolizist.

Update: Die Zeit berichtet dazu in ihrem G8 Blog „Der grüne Block im Schwarzen“ .

Update2: Indymedia-Artikel

(Pingbacks deaktiviert wegen Spam)

Advertisements

8 Kommentare

  1. Alles im grünen Bereich

    Mittwoch: Bei der Protestkundgebungen um den G8-Gipfel wollen Demonstranten einen Zivilpolizisten enttarnt haben. „In einem Feld neben der Straße war mehreren Demonstranten eine Gruppe von fünf schwarz Gekleideten aufgefallen – vor…

  2. schwarzer Block

    Auch am 6. Juni hat sich bei den Protesten gegen den G8 Gipfel in Heiligendamm wieder ein schwarzer Block gebildet. Die Teilnehmer waren wie schon 2. Juni in Rostock komplett schwarz gekleidet, vermummt und mit Schlagstöcken bewaffnet.

  3. […] Polizei gibt Einsatz von Zivilpolizisten zu Der Teilnehmer, der durch das Aufrufen zu Straftaten erkannt wurde und von den friedlichen Demonstranten aus der Gruppe […] […]

  4. Oh, das man schon so weit geht. Ich kenn die Zivilen immer nur auf Dealersuche bei Demos. „Hey weisste wo ich hier was her kriegen kann?“ „Nein!“ „Ach komm, du hast doch bestimmt was mit, ich würd für 200 kaufen“ Die sind da echt immer hartnäckigst.

  5. das ist Deutschland

  6. […] Polizei gibt Einsatz von Zivilpolizisten zu von anablog […]

  7. Das ist mal ’ne Meldung! Danke für den Hinweis.

    Und dann fragt noch wer nach Herrn Schäuble.


Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s