Bundeswehr erzwingt Besetzung des Platzes der Republik

Die deutsche Armee hat es geschafft und darf erstmals seit dem 3.Reich den Platz der Republik für ihre Aufmärsche nutzen. Offenbar ist jetzt die Zeit absoluter Geschichtsvergessenheit angebrochen. Die Strategie ist klar: „Militär vor Demokratie“ – Zur Zeit erleben wir fast täglich neue, große Erfolge im Demokratieabbau – zugunsten von Militarismus, Rassismus, Überwachung,… Früher gab e solche Skandale nur alle paar Jahre, bald im Minutenrythmus.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s