Wird Atomdebatte zum Boomerang?

Mein Gefühl ist, aber das kann auch nur eine Hoffnung sein, das derzeit die Atomdiskussion, die die CDU massiv angestoßen hat eher nach hinten losgeht. Warum? Weil über Jahrzehnte Gegenargumente gesammelt wurden. Im Grunde ist die Situation doch heute so. Alle Pro-Argumente finden eine Gegenantwort – mit dem Fall Asse ist nun endgültig klar, das es eine Endlagerung nie geben wird. War die Atomdiskussion nach dem Atomkompromiss doch eher eingeschlafen – so scheint es mir das es nun noch eher das die Belebung der Diskussion dazu führt, das man nun entscheiden sollte ob man nun sofort abschaltet oder nicht. Wenn die CDU es will so soll man jetzt eben das Thema für immer entscheiden. Aus meiner Sicht kann es natürlich nur eine Antwort geben. Ich war nicht immer unbedingt für sofort abschalten, aber nun ja – weg mit dem Scheiss!

Interessant ja auch, wie die Grünen Politiker bei den Strom-Konzernen ihr Auskommen gefunden haben. Ich sags ja immer: Es geht immer nur drum möglichst nah an den Fleischtöpfen zu sitzen. Wir sind ja alle irgendwie korrumpierbar – die einen mehr, die anderen weniger – und leider die Allerwenigsten überhaupt nicht. Dabei wird der Wandel vom Atomwiderständler zum Atomlobbyisten schleichend vonstatten gehen. Aber wie pervers – wie man sich um 180 Grad drehen ohne mit der Wimper zu zucken?

Advertisements

1 Kommentar

  1. Ich weiss nicht, woher du den Eindruck gewinnst, die Kernkraftgegner würden in der jetzigen Diskussion langsam Oberwasser gewinnen. Ich rege mich tagtäglich über die Leute aus allen Parteien auf, die glauben uns weismachen zu können, ein langsamerer Ausstieg aus der Kernkraft wäre möglich und sinnvoll.
    Meiner Meinung nach muss unbedingt am jetzt vorgesehenen Ausstiegsszenario festgehalten werden. Ein sofortiger Ausstieg wäre zwar wünschenswert, ist aber nicht realisierbar. Dafür bräuchten wir eine ganz andere Sorte von Politikern. Welche mit Mumm und eigenen Vorstellungen nicht solche weichgespülten Lobbyappendixe wie wir sie jetzt haben.


Comments RSS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s